Spielerisches Welpentraining beim OBHV

Soll demnächst ein Welpe bei Ihnen einziehen, und die Vorfreude ist riesig? Sicher wünschen Sie sich einen gut erzogenen und in Alltagssituationen souveränen Hund. Dann legen Sie die Basis schon im Welpenalter!

Machen Sie mit und führen Sie Ihren Welpen über Spiel und Spaß zu Grundgehorsam und Geschicklichkeit.
Artgerechte Früherziehung ist schon im Welpenalter anzuraten, da dies der Zeitpunkt der bestmöglichen Sozialisation ist. Durch spielerisches Welpentraining wird frühzeitig gutes Sozialverhalten erlernt und Ihr Hund auf die unterschiedlichsten Lebenssituationen vorbereitet.
Kontakte mit den verschiedensten Artgenossen sind für Welpen wichtig. Im Spiel mit anderen Welpen lernen sie soziale Verhaltens- und Kommunikationsregeln. Ganz nebenbei wird Freude an der Zusammenarbeit mit dem Menschen vermittelt; Geschicklichkeit und Konzentrationsfähigkeit werden geschult und auch schon erste Gehorsamsübungen wie „Sitz!“, „Platz!“, „Kommen auf Ruf“ und Leinenführigkeit geübt. Auch wird dem Welpen die Gelegenheit geboten, alle möglichen optischen, akustischen und taktilen Umweltreize kennenzulernen. So lernt er, seiner Umwelt angstfrei zu begegnen, und wird zu einem angenehmen und sicheren Begleiter.
Teilnehmen können Welpen ab der 8.-9. Lebenswoche, insofern sie über die Grundimmunisierung verfügen.
Ob Rassehund oder Mischling – alle sind willkommen.

Wir arbeiten in kleinen Gruppen, daher ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung, damit wir die Gruppe bestmöglich zusammenstellen können:
E-Mail: welpen@obhv.net oder 0486/290456
(gerne auch für Fragen und zusätzliche Informationen). 

Der Kurs kostet 30 Euro.


An dieser Stelle ein paar Bilder unseres aktuellen Welpenkurses!
Welpengruppe vom 16.3.2013